Über mich

Kurz-Profil

​Ich unterstütze als Prozessbegleiterin Gruppen und Individuen in Fragen von Nachhaltigkeit, Transformation und systemischer Innovation. Durch Workshops und Trainings, Beratungs- und Mentoringgespräche sowie durch Impulse in Wort und Schrift bestärke ich Menschen dabei den Wandel zu einer nachhaltigen Zukunft aktiv mitzugestalten. Ich ermögliche in Zusammenkünften Räume für Reflektion, Dialog und das gemeinsame Entwickeln von neuen Perspektiven und Strategien zu nachhaltiger Transformation.

Mein Weg

Seit knapp 15 Jahren treibt mich die Neugierde an, und der Wille beizutragen zu den großen Fragen unserer Zeit. Wie kann eine gerechte, nachhaltige Zukunft aussehen? Welche gesellschaftlichen Transformationsprozesse braucht es dorthin, die realistisch umsetzbar sind? Welche Wege müssen wir als Gesellschaft, als Individuen, als Organisationen und Gruppen jetzt einschlagen, um nicht weiterhin auf Kosten Anderer zu leben?

Durch einen lehrreichen Weg hatte ich das Privileg diese Fragen zu erkunden und meine Expertise aufzubauen. Eine Auswahl der Stationen, die mich geprägt haben und mich befähigt haben heute Prozesse bei Anderen zu unterstützen: 

> Bachelor in Business Administration in Leisure Management (Niederlande und Santiago de Chile)
> Co-Gründung eines Sozialunternehmens
> Projektmanagement bei Viva con Agua e.V., B.A.U.M. e.V., (Hamburg), Klimahaus Bremerhaven
> Master of Science in Strategic Leadership for Sustainability (Karlskrona, Schweden)

> Programm Management in einem Social Business Inkubator (Zürich, Schweiz)

> Begleitung von Veränderungsprozessen in KMUs (nebenberuflich, zeitweise festangestellt)

> kontinuierliche Fortbildung zu State-of-the-Art Methoden und Ansätzen zu Nachhaltigkeit, Ko-Kreation, Facilitatiton, systemischer Innovation 

> Internationales Netzwerk, u.a. durch die Mitgliedschaft im Climate KIC Network of Coaches, Masters of Strategic Leadership towards Sustainability Alumni Netzwerk etc.

Heute kenne ich nicht alle Antworten auf die großen Fragen unserer Zeit, aber weiß Räume und Dialoge zu gestalten, die uns helfen gemeinsam Wege einzuschlagen, um Antworten zu finden.

Was mich begeistert

Eisbären  Menschen die Mut beweisen    Bücher, die mich in ihren Bann ziehen   Lagerfeuer  Radfahren  Führung, die sich Fragen stellt  sich trauen neue Wege zu gehen    Leadership aus Verantwortung  Wind   Globale Zusammenhänge verstehen  das Meer herbes Bier in lokalen Läden einkaufen Perspektiven Anderer verstehen die Worte schreiben, die geschrieben werden wollen

Was meine Arbeit ausmacht

Räume gestalten und halten

Als 'Facilitator' (=Prozessbegleiterin) gestalte und halte ich Raum für Reflektion, Austausch, Ideen- und Strategieentwicklung in Gruppen und Teams.

Systemisches Denken

Ich unterstütze durch Ansätze wie Systems Leadership in der Navigation in den komplexen Herausforderungen unserer Zeit.

Fragen stellen

Ich verstehe meine Rolle als Sparring-Partnerin und Wegbegleiterin.
Ich werfe Fragen auf, deren Antworten wir gemeinsam erkunden.

Neue Perspektiven einnehmen

Ich unterstütze in Workshops dabei Perspektiven Anderer einzunehmen, und fördere damit Innovationsgeist und Gemeinschaftsgefühl.

aus Unterschieden Potenziale schöpfen

Ich begleite Gruppen in ko-kreativen Prozessen dabei durch unterschiedliche Perspektiven neue Wege zu gehen.

Interviews

Worüber ich
spreche, lese, schreibe

 

Texte

Aktuelle Impulse

© 2021 by Meret Nehe. Based in Bremen, Germany.
I work virtually with clients around the world.